PARKPLATTE 501

Mit Hilfe von querverschiebbaren Parkplatten lassen sich mehrere Parkreihen hintereinander anordnen. So kann die Verkehrsfläche reduziert und toter Raum hinter Stützen genutzt werden.

Die Parkplatten laufen auf Schienen und lassen sich in 2 oder 3 Parkreihen direkt hintereinander anordnen. Ein Leerplatz in jeder Parkplattenreihe macht den Weg frei zum angewählten Stellplatz.

Spezifikation

  • Die Anzahl der Stellplätze kann durch Zusammenrücken und Verschieben verdoppelt werden
  • Maximale Raumausnutzung in Fahrgassen, hinter Stützen und in Ecken
  • Anordnung bis zu 3 Parkreihen hintereinander möglich
  • Verschleißarme Technik, geringe Wartungskosten
  • Leises Verschieben der Autos auf Schienen
  • Hohe Betriebssicherheit (TÜV-geprüft, CE-konform)

Produktvarianten