WÖHR Bikesafe - die Zukunft für zwei Räder

Besonders in Stadtzentren ist die schnelle Verfügbarkeit des Fahrrads ein entscheidender Faktor. Lange Wartezeiten im Dunkeln oder mühsames Identifizieren des eigenen Fahrrads auf übervollen Stellplätzen vor Bahnhof, Schule oder Universität entfallen auch in Stoßzeiten. Denn mit dem WÖHR Bikesafe dauert die Wartezeit bis zur Auslagerung des Fahrrads durchschnittlich nur ca. 16 Sekunden.

Daher benötigen wir nur eine Übergabekabine – wobei auch eine zweite möglich wäre - denn eine zentrale Systemtechnik übernimmt alle Bewegungsabläufe beim Ein- oder Auslagern. Wir transportieren direkt das Fahrrad und können somit besonders schnelle Zugriffszeiten erreichen. Alles verläuft automatisch, blitzschnell und sicher.